Schmerz

Es schmerzt jemanden zu lieben und nicht zurückgeliebt zu werden, aber was am meisten schmerzhaft ist, ist jemanden zu lieben und niemals den Mut zu finden, der Person zu sagen, was Du für Sie empfindest. Vielleicht möchte Gott, dass wir zuerst einige falsche Leute treffen, bevor wir den Richtigen finden. Dann sollten wir dankbar für das Geschenk sein. Eine traurige Tatsache im Leben ist, dass Du jemanden begegnest, der Dir sehr viel bedeutet, um am Ende heraus zu finden, dass Ihr nicht für einander geschaffen seid und Du los lassen musst. Wenn sich eine Tür der Freude schliesst, dann öffnet sich eine neue, aber allzu oft schauen wir so lange auf die geschlossene Tür, dass wir garnicht sehen, wie sich eine andere Tür für uns geöffnet hat. Der beste Freund ist jemand, mit dem Du auf der Veranda sitzt und schaukelst, ohne ein Wort zu sagen und wenn Du gehst, das Gefühl hast, es sei die beste Unterhaltung, die Du jemals hattest. Es ist wahr, dass wir nicht wissen, was wir haben, bis wir es verlieren, aber es ist auch wahr, dass wir nicht wissen, was wir vermissen, bis es erscheint. Jemanden seine ganze Liebe zu geben ist niemals eine Garantie zurück geliebt zu werden. Erwarte keine Liebe als Gegenzug, warte bis sie in dem Herz des anderen wächst. Aber wenn sie es nicht tut, so lasse sie in Deinem Herzen wachsen und gedeihen. Es gibt Dinge, die Du hören willst, aber Du wirst sie niemals von der Person hören von der Du sie hören willst! Aber sei nicht taub den Worten gegenüber, die jemand mit Seinem Herzen sagt. Sag nie Goodbye wenn Du es noch versuchen willst, gib nie auf, wenn Du denkst, Du kannst es noch schaffen... Sag nie; Du liebst jemanden nicht mehr, wenn Du nicht loslassen kannst. Die Liebe kommt zu denen, die immer noch hoffen, obwohl sie enttäuscht wurden, zu denen die immer noch glauben, obwohl sie verraten wurden, zu denen, die Liebe brauchen und zu all denen, die immer noch lieben, obwohl sie verletzt wurden. Es dauert nur eine Minute, sich in jemanden zu verlieben, eine Stunde, um jemanden zu mögen und einen Tag, um jemanden zu lieben. Dagegen dauert es ein Leben lang jemanden zu vergessen, den man wirklich geliebt hat. Gehe nicht nach dem Aussehen,es kann täuschen..

21.1.07 18:02

bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Torben (22.1.07 00:02)
Das ist wirklich ein wahrer und wunderschöner Text. VOn welcher von euch beiden Dichternasen ist denn das? Danke dafür jedenfalls, es hat mich sehr berührt, denn es spiegelt meine Gefühle sehr gut wieder....


Celina (22.1.07 16:15)
Der Text ist so wahr...der das geschrieben hat, der hat wirklich Ahnung...
kuss


Steffi (28.1.07 10:41)
Du hast schon zu lange zugesehn,
unser Leben lief zu bequem.
Viel zu oft ging ich erst zu Bett,
wenn du wieder aufgestanden bist.

Vorbei, vorbei...
Die Zeit zu zweit.
Ich fühl mich bereit
für die Einsamkeit

Also lassen wir Liebe zurück
und wünschen uns beiden Glück.
Ob’s auch ohne den Andern geht,
sehn wir unterwegs.

Die erste Zeit so ganz allein,
wird sicher schwer zum Leben sein.
Aber ich bild mir gar nichts ein,
werde immer wieder einsam sein.

Vorbei, vorbei...
Die Zeit zu zweit.
Ich fühl mich bereit
für die Traurigkeit

Also lassen wir Liebe zurück
und wünschen uns beiden Glück.
Ob’s auch ohne den Andern geht,
sehn wir unterwegs
Also lassen wir Liebe zurück...

Und erst wenn wir uns wieder sehn,
uns gegenüber stehn,
wissen wir ob’s richtig war.
Doch so lang ist sie vorbei, vorbei...
die Zeit zu zweit.
Ich fühl mich bereit
für die Einsamkeit.

Also lassen wir Liebe zurück
und wünschen uns beiden Glück.
Ob’s auch ohne den Andern geht,
sehn wir unterwegs.
Also lassen wir Liebe zurück
und wünschen uns beiden Glück.
Ob’s auch ohne den Andern geht,
sehn wir unterwegs.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen